Über uns

Der „Wattenkieker“ ist ein Familienunternehmen und seit 1962 unser „Zuhause“.

Uns ist sehr daran gelegen, die herrliche Natur vor unserer Haustür auch für die nächsten Generationen zu erhalten. Deshalb arbeiten wir stetig daran, nachhaltig zu wirtschaften und die Klimaverträglichkeit unseres Hotels zu verbessern. Mit einer Hackgutheizung und einer Solaranlage produzieren wir seit 2010 Warmwasser und Heizwärme zu 100% auf nachhaltigem Wege.
Seit Juli 2017 liefert eine Photovoltaikanlage einen Teil unseres Stromes. Außerdem senken wir den Energieverbrauch durch kleinere Maßnahmen wie z.B. LED-Strahler und Wasserspartasten. Bereits im Jahr 2015 haben wir eine Ladestation für Elektroautos (43kW / 63A Typ2) installiert. Für Hotel- und Restaurant-Gäste ist dieser Service kostenfrei.

In der Umgebung

Nutzen Sie den „Wattenkieker“ als Ausgangspunkt für Ihre Ausflüge. In Cuxhaven und Umgebung gibt es vielfältige attraktive Möglichkeiten zur Entschleunigung und beste Bedingungen für Outdoor-Aktivitäten. Ideal für Kinder ist der flach abfallende Strand. Hier können die Kleinen nach Herzenslust buddeln, baden und spielen. Im Wernerwald bietet ein Abenteuerspielplatz und ein großer Kletterpark mit mehreren Parcours Spaß für Jung und Alt. Der 350 ha große Wernerwald ist vor 120 Jahren angepflanzt worden und ist bis heute der einzige Wald an der deutschen Nordseeküste, der bis an das Wattenmeer heranreicht. Auch bei Surfern und Kitern ist Sahlenburg sehr beliebt. Erfreuen Sie sich an den waghalsigen Manövern!
Die einmalige Natur in unmittelbarer Umgebung lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Hier atmen Sie klare, gesunde Luft. Unbedingt in das Urlaubsprogramm gehört eine Fahrt mit dem Wattwagen über den Meeresgrund zur Insel Neuwerk. Von Sahlenburg aus dauert die unvergessliche Wanderung etwa zwei Stunden. Mit dem Fahrrad können Sie auf ebenen Radwegen entlang der Küste malerische Sielhäfen erkunden. Shipspotter begeben sich am besten zur Aussichtsplattform „Alte Liebe“, um die Vorbeifahrten riesiger Containerfrachter und Kreuzfahrtschiffe zu beobachten. Haben Sie Zeit zum Stöbern und Entdecken? In den kleinen Boutiquen entlang der Duhner Strandpromenade finden sie garantiert ein Andenken an Ihren Traumurlaub an der Nordsee.
Das Wasser ist schon wieder weg? Keine Sorge: In ein paar Stunden ist es garantiert wieder da. Ideal für Kinder ist der flach abfallende Strand. Hier können die Kleinen nach Herzenslust buddeln, baden und spielen.
Ein Fahrradverleih befindet sich in unmittelbarer Nähe. Ein abschließbarer Fahrradschuppen steht den Gästen zur Verfügung.

Bei schlechtem Wetter bietet sich ein Museumsbesuch an. Wir empfehlen zum Beispiel das Joachim-Ringelnatz-Museum am Schloss Ritzebüttel oder das Fischereimuseum „Windstärke 10“. Direkt am Sahlenburger Strand informiert ein eindrucksvolles Besucherzentrum über das Weltnaturerbe Wattenmeer. Für längere Ausflüge lohnt sich die Fahrt nach Bremerhaven. Hier können Sie die Überseehäfen oder den Fischereihafen, das Klimahaus Bremerhaven 8° Ost, das Deutsche Auswandererhaus oder das größte Schifffahrtsmuseum Deutschlands besuchen.

Gerne helfen wir Ihnen mit Tipps und Anregungen Ihren Urlaub interessanter zu gestalten.